Es ist erforderlich, zumindest eine Kategorie aus "Auszeit" oder "Lobpreiswerkstatt" auszuwählen. "Jugendarbeit LPA" wird derzeit nicht versendet.

Subscribe to our mailing list

* indicates required
Lobpreiswerkstatt
Auszeit
Jugendarbeit LPA
×

Mitglieder können Login-Daten erfragen bei steinmassl@immanuel-online.de.

×
Jugendarbeit Lobpreiswerkstatt Buchladen Tonstudio Junge Erwachsene
Webseite_Shop
Referring to love

CD Referring to love (Simon Conrady)

11,90€

Produktkategorie: .

Produktbeschreibung

Simon Conrady, einer unserer jungen und talentierten Nachwuchsmusiker und Songwriter hat seine erste CD produziert. Er hat nicht nur die Songs geschrieben, sondern – gesanglich unterstützt von einigen seiner Freunde – sie auch praktisch alle selbst arrangiert, eingespielt, programmiert und abgemischt. Allein das nötigt mir schon mal gehörigen Respekt ab.

Seine Gefühle packt Simon in seine Songs, wie andere sie in ihr Tagebuch schreiben. Ihr könnt weiter unten lesen, wie er das selbst beschreibt. Folglich haben alle Songs eine sehr persönliche und authetische Note. Das erste Lied “Tag am See” ist eigentlich ein wirklicher Sommerhit. Das ist auch gleich mein Lieblingssong auf der Platte, ein richtig leichter Song, der gleich ins Ohr geht und jetzt (als ich das schreibe ist es Anfang Oktober) ein wenig wehmütig an den Sommer zurückdenken lässt. Die einfachen Songs sind ja oft die besten, und hier man merkt, dass man eigentlich nur eine schöne Melodie, ein paar Gitarren und etwas Rhythmus braucht, um den Sommer in Gedanken wieder aufleben zu lassen. Wenn das Lied uns mit auf eine Reise in den Sommer nehmen soll, ist das schon mal sehr gut geglückt, zumindest bei mir ;-). So merkt man gleich dem ersten Song an, dass Simon einiges Talent hat, seine inneren Bilder in Worte und Melodien zu packen.

Das Album ist sehr bunt, vom fröhlichen Einstiegs-Song über das rockige Lied “Falling stars, die leichten Instrumental-Klavierstücke bis zum etwas düsteren Lied “Königin des Morgenlands” und HipHop (Zurück ins Leben) . Mir hat es Spaß gemacht die CD zu hören, und ich finde sie für ein Erstlingswerk wirklich sehr gelungen. Bin gespannt auf die nächsten Songs aus seiner Feder …

 

Matthias Schyra

Leiter Immanuel Lobpreiswerkstatt

 

 

Aus dem Booklet:

Ein schöner Moment, ein perfekter Augenblick, ein traumhaftes Gefühl – wie schnell wird aus einem solchen, oft überraschenden Wunder wieder Vergangenheit? Gutes ist oft viel zu schnell vorbei. Und dennoch bleibt von diesem Gefühl immer etwas zurück. Wie könnte man auch den Moment vergessen, in dem man zum ersten Mal in Manhattan aus der U-Bahn steigt; den Augenblick, in dem ein balancierendes Kleinkind dir seine Hand entgegenstreckt und sich dir vollkommen anvertraut, oder das frühlingshafte Gefühl des ersten Kusses in frischer Verliebtheit? Obwohl es wichtig ist, stets nach vorne zu gehen, um das Leben in all seinen Facetten leben zu können, tut es manchmal einfach gut, sich an schöne Zeiten zu errinnern. Manche Menschen lesen ihre Tagebücher oder schauen Fotos an. Ich verbinde Erinnerungen oft mit Liedern, sei es wegen dem Text, oder weil ich sie einfach zum entsprechenden Zeitpunkt viel gehört habe. Diese Lieder versetzen mich für einen Moment in die Erinnerung, sie lassen mich träumen von Hoffnung und Glück. “Referring to love” ist ein Versuch, Momente und Gefühle aus meinem Leben in einen musikalischen Rahmen zu fassen.

Viel Spaß beim hören!
01 Tag am See
02 Sunset in California
03 Falling Stars
04 Augenblick
05 Echoes in my mind
06 Memory of Alice
07 Calisson d´Aix
08 Gedanken an dich / Couleurs en hiver
09 Königin des Morgenlands
10 Zurück ins Leben

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen. Möchten Sie eine Bewertung verfassen?

Schreiben Sie die erste Bewertung “CD Referring to love (Simon Conrady)”

*